Der Reise des eigenen Lebens folgen – Achtsames Schreiben Moselregion / Kleinich2019-07-23T11:36:06+00:00

Der Reise des eigenen Lebens folgen – Achtsames Schreiben Moselregion / Kleinich

Mit Christa Schmidt-Sanetra

Viel zu selten gönnen wir uns die Zeit, über unser Leben zu reflektieren, unsere glücklichen und unglücklichen Erfahrungen zu verarbeiten.
Während einer kurzen Auszeit in der inspirierenden Umgebung eines hübschen Landgasthofs im Hunsrück wollen wir das Achtsame Schreiben nutzen, unsere Gedanken zu ordnen, den Blick auf unser Leben zu richten, uns auf die Suche nach uns selbst zu begeben. – Kraft für die Zukunft tanken.

sonnige Moselregion

lnhalte:

Zu Beginn jeder Schreibeinheit nutzen wir kurze Meditationsübungen um uns mit uns selbst zu verbinden. Verschiedene Kreativitätstechniken helfen, Blockaden zu lösen, ins Schreiben zu kommen.

So vorbereitet begeben wir uns auf die Heldenreise unseres eigenen Lebens. Bei gutem Wetter werden wir auf kleinen Ausflügen die Umgebung auf uns wirken lassen und überall dort schreiben, wo es uns gefällt.

  • Zielgruppe: Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Material: Ein schönes, leeres Heft oder Buch, Füller oder Stift, denn unser Schreiben soll auch eine sinnliche Erfahrung sein
  • Termin: 09.08.2020 – 15.08.2020
  • Seminarort: Landhaus Arnoth „Alter Gasthof Faust“, Kleinich
  • Seminarleitung: Christa Schmidt-Sanetra, ausgebildete Schreibgruppenleiterin, zertifizierte GoIdmunderzählerin‚ Mitglied des Biographie-Zentrums und langjähriges Mitglied des Freien Literaturprojekts in München.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Kooperationspartner Artistravel
Mosel