Schreiben an magischen Orten2019-07-17T13:12:13+00:00

Schreiben an magischen Orten

Weg vom Schreibtisch!

Schreibimpulse empfangen, die von ganz besonderen Orten ausgehen.

Themen dieses Schreibkurses werden die Sagen und Legenden des Chiemgaus sein.
Sie sollen als Quelle der Inspiration dienen für unsere eigenen Geschichten.

Wussten Sie,

  • dass im Waginger See eine ungeweihte Glocke liegt? – Und können Sie sich ausmalen, wozu das führen könnte?
  • in Pertenstein eine ‚weiße Frau‘ spukt? – Was bedeutet es wohl, wenn man eine Begegnung mit ihr hat?
  • die Stadt Roglau auf dem Grund des Chiemsees liegen soll? – Geht das Leben dort etwa weiter – vielleicht sogar in einer Art ‚Parallelwelt‘?

Diese und noch viele andere spannende Geschichten aus der Gegend in der wir leben sollen unsere Fantasie anregen.

  • Nächste Termine: von Samstag 06.07. – Sonntag 07.07.2019
  • Veranstaltungsort: Schützenstraße 54, 83278 Traunstein
  • Uhrzeit: Samstag 10 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 13 Uhr
  • Kursgebühr: 120.-Euro

Anmeldung unter:
Tel. 0151-21044007
Kontaktformular: Nachricht senden