Schreiben auf Reisen – Literarische Skizzen2019-07-17T13:11:09+00:00

Schreiben auf Reisen – Literarische Skizzen

Mit Christa Schmidt-Sanetra

In Worte fassen, was ich sehe, fühle, rieche, schmecke.

Um mich zu erinnern und um zu teilen, was ich erlebt habe.
Es ist ganz sicher kein Zufall, dass wir gerade auf Reisen von diesem Wunsch beseelt werden. An unbekannten Orten merken wir auf, sind unsere Sinne geschärft für das Besondere im Kleinen wie im Großen. Wir wollen erzählen können, wie es war – der Tag am Meer, das Treiben am Hafen, das Gefühl des warmen Sandes zwischen unseren Zehen, der Geschmack des Fischbrötchens der freie Blick zum Horizont…

lnhalte:

Wir werden die Insel erkunden, bewusst sehen lernen und unsere Gedanken werden wandern und sich in der Einzigartigkeit der verschiedenen Augenblicke verlieren. Wir haben alle Zeit der Welt und vertrauen darauf, dass die schönen Dinge uns finden werden. Die Begegnungen, die Bilder, die Gerüche und Geräusche. Die Gefühle und Gespräche. – Und wir werden die Worte finden, alles festzuhalten.
Während unserer Woche auf Sylt werden wir uns nicht nur Städte und Landschaften gehend erschließen, sondern auch bewährte Methoden der literarischen Aufzeichnung kennenlernen und ausprobieren.

Neben theoretischen Einheiten, in denen wir ausgewählte Beispiele aus den Reisetagebüchern bekannter Schriftsteller vergleichen, werden wir selbst Texte entwickeln und uns auf die Suche nach unserer ganz eigenen Sprache machen. Wir verwandeln unsere Eindrücke in literarische Skizzen, Miniaturen, Szenen oder Erzählungen. – Wir schreiben unser eigenes Reisetagebuch!

  • Zielgruppe: Anfänger ohne Schreiberfahrung und Fortgeschrittene
  • Material: Ein schönes Heft oder Buch in das Sie schreiben können, Stift oder Füller. Für das Schreiben im Seminarraum auch gerne Laptop.
  • Termin: 20.09.2020 – 26.09.2020
  • Seminarort: Akademie am Meer / Sylt
  • Seminarleitung: Christa Schmidt-Sanetra, ausgebildete Schreibgruppenleiterin, zertifizierte GoIdmunderzählerin‚ Mitglied des Biographie-Zentrums und langjähriges Mitglied des Freien Literaturprojekts in München.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Artistravel
Sylt Hafen